Nur 8 Kilometer von uns entfernt befindet sich der Felsengarten von Sanspareil. Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth, die Schwester Friedrichs des Großen, lies diesen Garten im Jahre 1744 anlegen, romantisch eingebettet in Felsformationen, mit Grottenanlagen und Architekturelementen.

Das Lustschlößchen, der Morgenländische Bau, erbaut 1746 - 1747

Bizarre Felsformationen, der Regenschirm

Wege durch Felsen

Das Ruinentheater

<<< zurück zum Angebot Romantisches Wochenende für Zwei